impressumkontakt

Kontakt

Palti Dentalzentrum
Baden-Baden
Sophienstr. 3
76530 Baden-Baden
Deutschland
Fon: +49(0)7221 97348-0
Fax: +49(0)7221 97348-51
mail@palti.de


Sprechzeiten

(für alle Kassen)
Mo.-Mi.:  9:00-18:00 Uhr
Do.-Fr.:9:00-16:00 Uhr
Sa.:nach Vereinbarung

Implantologie

Was ist ein Implantat?

Ein Zahnimplantat ist ein organisches oder künstliches Material, das in den Kieferknochen eingesetzt wird. Implantate übernehmen die Funktion einer künstlichen Zahnwurzel. Sie werden vom Knochen und den ihn umgebenden Geweben hervorragend angenommen. Implantat und Knochen bilden eine Einheit als Basis für die Zahnkrone (den neuen Zahn). In vielen Fällen ist erst durch eine Implantation eine vernünftige prothetische Versorgung möglich und damit eine Verbesserung der Lebensqualität.

Wann ist ein Implantat sinnvoll?

  • Ersatz fehlender Einzelzähne mit gesunden Nachbarzähnen 
  • Prothese, die mit Implantaten stabilisiert wird
  • Bei mehreren fehlenden Zähnen, um festen Zahnersatz zu installieren 

Wann nicht? 

  • Bei Erkrankungen des Kieferknochens und der Schleimhaut
  • Bei mangelhaftem Speichelfluss (Xerostomie)
  • Bei Rauchern: Laut Statistik liegt die Rate des Misserfolgs einer Implantation bei Rauchern zwischen 3 bis 30 Prozent. Ein noch höheres Risiko besteht bei Eingriffen mit Sinuslift oder Knochenaufbau. 
Um sicher zu sein, ob ein Implantat für Sie eine sinnvolle Lösung darstellt, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch.  

Kosten und Versicherungsleistungen 

Implantate werden bis auf wenige Ausnahmen von der GKV (gesetzliche Krankenversicherung) nicht bezuschusst oder finanziert. Für eine entsprechende Situation sieht die GKV feste Sätze der Regelversorgung vor. Diese beträgt 50 Prozent der Kosten, die für eine medizinisch notwendige Lösung anfallen. Der Zuschuss erhöht sich bei erfülltem Bonusheft. Je hochwertiger der Zahnersatz, desto höher steigt der zu bezahlende Eigenanteil. 
Private Zusatzversicherungen können einen Großteil dieser Ausgaben abfedern. Je nach Tarif übernimmt eine Zusatzversicherung 75 bis 80 Prozent der Kosten. Auch die Erhaltung hochwertigen Zahnersatzes wird durch eine Zusatzversicherung unterstützt. 
Die Implantat-Behandlung ist in der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) enthalten. Vor Beginn einer Implantat-Therapie sollten Sie einen Behandlungs- und Kostenplan bei der jeweiligen Versicherung einreichen. 
Wir beraten Sie natürlich ausführlich über Kosten und Versicherungsleistungen in Ihrem individuellen Fall.